Schaufenster & Co.

3D-Dekoration

Die klassische Dekoration findet im
Schaufenster statt
.

Erfahrungsgemäß stehen bei der Mehrzahl von Geschäftsräumen große Fensterflächen zur Verfügung, die sich für eine Dekoration anbieten.

Oftmals sind Fenstergrößen von 4 bis 2 m vorhanden, die zudem eine Tiefe in das Geschäft
von bis zu 1 m aufweisen.

Dadurch bietet sich das Aufstellen von dreidimensionalen Dekorationsartikeln an.

Das können, bei dem Beispiel einer Boutique, Schaufensterpuppen, Hüte, Jacken, Kleiderständer oder Accessoires sein.

Hinzu kommen häufig Bilder von Leuten,
die die ausgestellte Kleidung tragen,
zum Einsatz.

Nicht zu vergessen sind auch große, auffällige Fensterkleber für das Schaufenster, die auf besondere Angebote hinweisen.

2D-Dekoration

Nicht zu vergessen sind auch große, auffällige Fensterkleber für das Schaufenster, die auf besondere Angebote hinweisen.

Eine weitere Möglichkeit bietet sich für
Schaufenster an:
Das Anbringen von kleinen Bannern oder Fahnen.